Mittwoch, 13. Januar 2021

Ein wenig Winter........

 ..... bei uns am Kaiserstuhl, wenigstens für ein paar Stunden, heute Do.14.01.21



Einen Schneemann konnte man allerdings nicht bauen, es reichte nur für ein paar Vogelfüsse- Abdrücke:

Die haben es jetzt  auch nicht so leicht, man muss ihnen schon nachhelfen, wenn wir in ein paar Wochen ihren fröhlichen Gesang wieder hören möchten.


Ja und dann kam er doch noch, der Schnee und verzauberte auch unseren Ort in eine Schneelandschaft, oberes Bild, der Blick aus dem PC-Zimmer, unten ein Blick in den Garten.

Gestern spazierte ich noch bei Sonnenschein durch die Reben, in manchen Zeilen hingen noch Trauben. Ich habe mal eine probiert und kann nur sagen, die hatte sowas von Süsse, so dass ich glaube, man hat sie für Eiswein hängen gelassen, nur dazu braucht es einige Frostgrade mehr und die hatten wir  noch nicht.


Jeder Farbtupfer fällt auf und man ist begierig nach Farben, da ist auch eine Flechte willkommen, ihr Gelb drängt sich förmlich auf.


An den Böschungen sieht man immer wieder diese Trampelpfade, wer sie wohl benutzt?? Ich schätze mal es sind Hasen, manchmal sogar Rehe und Dachse.


Viele Äpfel hängen noch an den Bäumen, sie sind zu kleinwüchsig man hat sie hängengelassen, die Vögel freuen sich darüber. Obwohl eine Schneelandschaft wunderschön ist, freue ich mich doch auf diese hübschen Flieger.



                                             Bis dahin, bleibt gesund und freut euch mit mir.



Kommentare:

  1. Liebe Edith,

    schön schauen Deine Winterbilder aus. Bei uns hat es leider nur wieder einmal geregnet. Wenn es nach mir geht, brauch es jetzt nicht mehr so lange dauern, bis wir die anderen Bilder wieder sehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt erst einmal Schnee und Frost und nicht mehr lange, dann fliegen sie tatsächlich wieder, unsere bunten Freunde!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt ist der Schnee doch wirklich zu euch umgezogen und bei uns hat sich der Regen beitgemacht. Mal sehen wie es weiter geht.
    Grüsst Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    da habt ihr mehr Winter als wir im südhessischen Flachland. Im Taunus sieht es natürlich anders aus. Aber da ist ganz viel gesperrt - zu viel Touristen und Schneebruchgefahr.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen