Dienstag, 16. Mai 2017

Kurz vor einem Regenguss .......

..... machte ich noch einen schönen Soaziergang durchs Gelände. Man spürte es schon, da kommt noch was vom Himmel, es war drückend.
So kurz vor einem Schauer gibt es oft tolle Farbspiele, ein paar habe ich eingefangen:



Den Schwarzwald konnte man sehr gut sehen und das ist schon immer ein Hinweis auf einen Wechsel.

Der Kaiserstühler- Wetterfrosch sass eigentlich noch oben in der höheren Vegetation, das meint, das Wetter bleibt noch so.


                                                  So langsam ballte sich was zusammen.

                                             Diese dunkle Wolke kam immer näher.

Bis in den Ort hinunter war es noch eine Weile und ich hatte so meine Bedenken, ob ich es wohl noch schaffen würde.


Aber dennoch nahm ich jede Gelegenheit wahr, rechts und links des Weges die Schmetterlinge zu fotografieren, sie sind in solcher Wettersituation wesentlich ruhiger, man kann sie besser vor die Linse bekommen. Die Hauchelbläulinge/Polyommatus icarus waren auch nicht aus der Ruhe zu bringen, es ist eben Frühling.

Dann hatte ich noch das Glück ein Sonnenröschenbläuling/Aricia agestis aufzuspüren, oft hatte ich noch nicht die Gelegenheit dazu.

Ihn finde ich besonders hübsch gezeichnet, den Ampferspanner/Timandra comae.


Wenn der Mauerfuchs/Lasiommanta megera im Grünen sitzt, dann sieht er besonder bunt aus, sitzt er dagegen an einer Lösswand und hat auch noch die Flügel geschlossen, dann kann man ihn kaum erkennen, so gut ist er getarnt.
Ja und was soll ich sagen, ich hatte gerade die Tür geschlossen, da schüttete es wie mit Kübeln, da hatte ich mächtiges Glück, ich kam trocken ins Haus. Aber der Regen war sehr, sehr willkommen, ich hätte nämlich giessen müssen.






Kommentare:

  1. Danke für die wunderschönen Naturaufnahmen, das hat mir alles sehr gefallen.

    Liebe Grüße
    Gerda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    toll, dass dich die schwarze Wolke nicht beirrt hat.
    So viele Schmetterlinge habe ich noch nie gesehen. Danke
    dafür.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen