Montag, 20. Juni 2016

Nein, nein.....

.... wir sind nicht im Regen abgesackt, bei uns hat sich alles in Grenzen gehalten. Bei uns wird schon reichlich geerntet, trotz des vielen Regens und Wind und, und und......
Fussball wird auch geschaut, sogar der Ihringer Esel ist wieder entsprechend dekoriert:

Ein netter Ihringer putzt den Esel in seinem Vorgarten immer entsprechend der aktuellen Ereignisse heraus, ob Ostern, Weihnachten oder eben Fussball.
Ebenfalls ganz aktuell ist bei uns die Kirschenernte im Gange, es gibt nicht soviel, aber sehr lecker:

Nicht alle Bäume hängen so voll wie dieser hier.

Ein wenig Sonne können diese hier noch vertragen, aber essen kann man sie schon.

Soweit sind schon unsere Pfirsiche, da kommt Gaumenlust auf.

Sehr reif dagegen sieht dieses Gerstenfeld aus, da wird wohl bald der Mähdrescher seine Arbeit tun müssen.

Die Zucchinis blühen und tragen auch schon die ersten Früchte, die es heute gibt. Auch den Schnecken schmecken diese Früchte sehr, eine kann man gerade noch so in der Blüte erkennen.


Die bunten Sommerflieger sind auch unterwegs, wenn die Sonne scheint, ob bei mir im Garten oder an den Kaiserstuhl-Böschungen, wo ich gestern unterwegs war. Soweit wieder ein kleiner Einblick in den kommenden Sommer, er steht vor der Tür.

 






Kommentare:

  1. Ach, das ist ja nett, ein Esel mit Fußballfahnen. :-)
    Und ich sehe Kirschen .... habe ja neuerdings auch ein Sauerkirschbäumchen, das schon leicht gerötete, aber doch noch ziemlich winzige Früchtchen trägt. Ich hoffe, sie wachsen noch.
    Heute habe ich endlich den Post vom Berufskraut eingestellt, bei dessen Identifizierung Du mir damals geholfen hast. Danke noch einmal dafür - im Jungstadium habe ich es leider nicht erkannt.

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Post. Auch bei uns wird Fussball geschaut. Schöne Ernte bei dir. Leider auch bei uns gibt es Schnecken. Die gehen an alles; ob Gurken, Bohnen, Zucchini usw. :-(
    Danke für deinen Kommentar bei mir, ich habe mich gefreut.
    Eine schöne Woche noch und liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen