Mittwoch, 30. März 2016

Der Garten ruft

Wenn die Sonne scheint dann muß man einfach raus in den Garten. Ich bin in diesem Jahr ohenhin später dran als andere Jahre. Heute nun war ich fleißig, ich habe den ersten Salat und anderes Gemüse angepflanzt, unter Folie, versteht sich.

So sieht das dann aus, da müssen wir wohl wieder auf der Hut sein wegen den Schnecken.

Die sind auch schon unterwegs, ich glaube diese geht wohl nicht an den Salat.


Ganz plötzlich über Nacht, waren die kleinen Tulpen und die zweifarbigen Narzissen aufgeblüht.

Schade, dass die Schönheit der Magnolien nur so eine kurze Blühdauer haben.

Diese Forsythie blüht überaus üppig, sie steht im Nachbargarten.

Schön bunt sieht alles aus, nun findet man wieder überall Motive und das macht Spass mit der Kamera unterwegs zu sein.


Die haben mit dem heutigen Tag ihre Dekofunktion eingestellt, sie dürfen in den wohlverdienten Jahresurlaub.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Edith,
    Ich habe auch einen neuen Blog. Guck mal unter www.cobiasteddys.blogspot.com.
    Wir fahren leider morgen nach Hause. Wir hatten so viel Spaß im Kaiserstuhl und kommen im nächsten Frühling wieder. Liebe Grüße von Petra und Bernhard

    AntwortenLöschen
  2. Nur zur Erklärung, der Beitrag war doppelt, ich habe ihn gelöscht.
    Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen